Tag des offenen Denkmals „Entdecken, was uns verbindet“

Am 8. und 9. September 2018 lädt der Tag des offenen Denkmals innerhalb Berlins die Menschen ein, die Geschichte in den einzelnen Bezirken zu hinterfragen und sich anzuschauen. Auch in Friedrichshain und in Kreuzberg werden mitunter zahlreiche, kostenlose Veranstaltungen angeboten. Es dürfen sämtliche Denkmäler besichtigt, begutachtet und erforscht werden. Außerdem kann man an Führungen und Stadtspaziergängen teilnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto

Der Viktoriapark

1888 entstand die Idee für den Viktoriapark, der nach der Tochter der englischen Königin gleichen Vornamens benannt wurde. Die Namensgeberin des Parks ist auch die Mutter des deutschen Kaisers Wilhelm II. Weiterlesen

Spreeufer in Kreuzberg


Typisch für Kreuzberg: Die Mischung aus Wohn- und Gewerbegebäuden. Königstädtische Dampf-Wasch-Anstalt in der Cuvrystraße 1.

Veröffentlicht unter Foto