Der Viktoriapark

1888 entstand die Idee für den Viktoriapark, der nach der Tochter der englischen Königin gleichen Vornamens benannt wurde. Die Namensgeberin des Parks ist auch die Mutter des deutschen Kaisers Wilhelm II. Weiterlesen

Das Paul-Lincke-Ufer

Das Paul-Lincke-Ufer verläuft parallel zum Landwehrkanal, der zwischen 1845 und 1850 errichtet wurde. Aufgrund seiner Lage sind hier zahlreiche Cafés, Restaurants und Gartenlokale zu finden. Von 1849 bis 1956 hieß die Uferstraße Kottbusser Ufer (auch Cottbusser Ufer). Weiterlesen

Der Chamissoplatz

Im Ortsteil Kreuzberg zwischen der Willibald-Alexis-Straße im Süden und der Arndtstraße im Norden liegt der Chamissoplatz. Der Platz wurde 1878 angelegt und im April 1890 nach dem Dichter, Botaniker und Naturforscher Adelbert von Chamisso benannt. Weiterlesen