Berlinische Galerie: Lotte Laserstein

Hervorgehoben

Lotte Laserstein, Russisches Mädchen mit Puderdose, 1928, Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: Städel Museum- ARTOTHEK © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Die Berlinische Galerie, das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, in der Kreuzberger Alten Jakobstraße 124-128 zeigt vom 04. April 2019 bis zum 12. August 2019 die Ausstellung „Lotte Laserstein – Von Angesicht zu Angesicht“. Die Berliner Malerin Lotte Laserstein (1898–1993) ist eine der sensibelsten Porträtistinnen der frühen Moderne zwischen Tradition und Innovation. Bereits als 30-jährige war sie eine berühmte und erfolgreiche Künstlerin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto

Die Zwinglikirche

Die Zwinglikirche mit ihrem 81 Meter hohen Turm ist ein denkmalgeschütztes Gotteshaus im Rudolfkiez. Namenspatron ist der Schweizer Theologe Huldrych Zwingli, dessen lebensgroße Bronzefigur sich am Fuße des Turms befindet.

Wanderung durch Fontanes verlorenes Friedrichshain und Kreuzberg

Hervorgehoben

Alt Stralau – Wiesenplan

Zu Theodor Fontanes 200-jährigen Geburtstag wollen wir uns auf eine kleine Spurensuche nach Orten und Schauplätzen seines Lebens und das seiner Protagonisten machen. Ein Großteil davon existiert allerdings nicht mehr. Viele Gebäude wurden durch neue ersetzt oder im Krieg zerstört und Straßen erhielten andere Namen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto