Berliner Büchertisch e. V.

Schlendert man zufällig den Mehringdamm entlang, sollte man – besteht ein Interesse an Literatur – sich zu der Nummer 51 begeben. Auf den ersten Blick unscheinbar und bisschen versteckt, verbirgt sich im zweiten Hof der „Berliner Büchertisch“. Einige werden sagen: „Ach, nur ein Buchladen!“ Aber weit gefehlt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto

Frühlingserwachen

Viktoria, der Lenz ist da.

Gedenktafeln und Gedenkstelen, Teil 06

Gedenktafeln und -stelen zu Ehren berühmter Persönlichkeiten und zum Gedenken historischer Ereignisse und Orte.
In unserem sechsten Teil ist in folgender Reihenfolge zu sehen:
Concordia-Festsäle der Berliner Arbeiter
Verein Berliner Wohnungsmiether 1890
Ev. Dorfkirche Boxhagen-Stralau
Rabbiner Dr. Felix Singermann
Boxsportler Johann Trollmann
Kreuzberger Gedenktafel für Opfer des Naziregimes
Ehrentafel „Die Toten mahnen – Der Kampf geht weiter“
Theodor Fontane
Wilhelm Harnisch (Samariter-Kirche)

Lokale in Kreuzberg: Yorckschlösschen

Das Yorckschlösschen leitet seinen Namen von der Yorkstraße ab, die nach dem preußischen Generalfeldmarschall Ludwig Yorck von Wartenburg (1759 – 1830) benannt wurde. Seit rund 120 Jahren ist das Lokal eine bekannte Kreuzberger Institution. Den Namen „Schlösschen“ verdankt die Kneipe, welche um 1890 als Wiener Kaffeehaus eröffnet wurde, der Fassade mit viel Stuck und Türmchen.

Weiterlesen

Das große Frühlingsspezial

Den Volkspark Friedrichshain im Frühling kennen Sie bereits. Wie sich diese Jahreszeit im gesamten Bezirk entfaltet, erfahren Sie hier im großen Frühlingsspezial. Wir haben dafür attraktive und gern besuchte Ecken und Plätze fotografiert, auf dass uns der Frühling noch etwas erhalten bleibt. Viel Spaß mit unserer Video-Slideshow!

Das Viktoria Quartier

Gleich am Viktoriapark in Kreuzberg befindet sich das Viktoria Quartier. Das ehemalige Schultheiss-Brauerei-Gelände wurde zu einem attraktiven Wohn- und Gewerbeviertel umgebaut.

In unserer Video-Slideshow möchten wir Ihnen einige ausgewählte Impressionen zeigen.

Gedenktafeln und Gedenkstelen, Teil 04

Gedenktafeln und -stelen zu Ehren berühmter Persönlichkeiten und zum Gedenken historischer Ereignisse und Orte. Im Video ist in folgender Reihenfolge zu sehen:

Aktion Entartete Kunst
Altes Kammergericht
Der Vorwärts – Das Zentralorgan der SPD
Celalettin Kesim
Silvio Meier
Museum für Völkerkunde und sein Gründer
Emil Burchardt

Lokale in Kreuzberg – Das Brauhaus Südstern

Nach der Schließung der Schultheiss-Brauerei 1994 und der Berliner-Kindl-Brauerei an der Rollbergstraße (im Jahre 2006) ist das Brauhaus Südstern (BHS) eine der letzten Brauereien in Kreuzberg.
Der Gründer und Braumeister des BHS, Thorsten Schoppe, kam nach einer Lehre als Brauer und Mälzer nach Berlin, um Brautechnologie zu studieren. Nach seiner Studienzeit wurde gemeinsam mit einem Partner im Jahre 2001 das Brauhaus Südstern eröffnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto