Die fehlende Brücke

Hervorgehoben

Was wie eine Ruine heute aussieht ist die ehemalige Brommybrücke an der Spree. Die Brücke wurde in der Zeit von 1907-1909 erbaut und im 2. Weltkrieg gesprengt, um die ankommende Rote Armee aufzuhalten. Sie lag zwischen der Oberbaumbrücke und er Schillingbrücke und war eine Verbindung zwischen den Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg. Weiterlesen

Samariterkirche


Die Samariterkirche wurde in der Zeit vom 7. Mai 1892 bis 20. Oktober 1894 nach einem Entwurf des Architekten Gotthilf Ludwig Möckel gebaut. Die Fassade ist mit verzierten Pfeilergiebeln, Ecktürmchen und Ornamentik aus glasierten Ziegeln, sowie Mosaiken und Sandsteinfiguren geschmückt. Oberhalb des Turmportales steht eine Christusstatue in Savonnierer Kalkstein. Weiterlesen

Pfingstkirche


Die Pfingstkirche ist ein evangelisches Gotteshaus im Bezirk Friedrichshain und befindet sich am Petersburger Platz. Sie ist in eine Häuserfront eingefügt. Der Kirchturm ist 70 Meter hoch und trägt auf der Spitze seit 1990 eine Metallkugel als Blitzableiter.

Passionskirche Kreuzberg


Die Passionskirche ist eine evangelische Kirche und wurde in den Jahren 1905-1908 im neuromanischen Stil im Ortsteil Kreuzberg erbaut. Sie befindet sich im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg am Marheinekeplatz in der Nähe der beliebten Bergmannstraße. Weiterlesen